About

REISEN UND FOTOGRAFIE

EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin.Sprichwort)

Ein Jahr ohne erlebnisreiche Reisen ist für mich nicht vorstellbar. Die Möglichkeit andere Länder zu entdecken und zu erleben, zu riechen und deren Küche zu probieren, ist für mich das größte Abenteuer.

Trotz permanent bestehender Flugangst, ist mir kein Ziel weit genug. Und so gehören die Besuche in Asien und den USA zu den Hauptreisezielen meiner Reisen. Die Vorbereitung, also die Planung ist dabei genau so spannend wie die Reise selbst.

Von Beginn der ersten Reise an, und das war vor ca. 40 Jahren, gehört das Fotografieren dazu.

Anfangs fotografierte ich mit einem Fotoapparat meines Vaters, später mit anderen Kompaktkameras und erst 1995 begann ich mit einer analogen SLR Erfahrungen zu sammeln.

2005 stieg ich voller Voreingenommenheit und Skepsis auf die digitale Fotografie um. Heutzutage ist diese Art der Aufnahmen nicht mehr wegzudenken.

Mit den Jahren gehört eine stetig wachsende Fotoausrüstung zu meinem Equipment. Allerdings fotografiere ich fast nur auf Reisen und dann meist Landschaftsfotos, versuchsweise allerdings auch Menschengruppen und etwas aus der Tierwelt.

Mit dem Einstieg in die digitale Fotografie und in die "digitale Welt" überhaupt, folgte das Ende der Ära: Fotoalbum.

Also wohin mit den Fotos? Wohin mit den Erfahrungen?

eine Website mußte her!

Leichter gesagt als getan. Es folgte ein hartes aber ergebnisreiches, Dreimonats-"Ministudium".

Deshalb gilt mein DANK...

an die Dozenten, die mich nicht aufgegeben haben.

Fred Karg
der mir mit viel Geduld erst einmal den Computer "erklären" mußte, um anschließend die ersten Schritte in den Programmen Adobe PS CS6 und Flash CS6 zu vermitteln. Danke für alle zusätzlichen Tipps!

Jens Suhr,
der mich in nur 4 Wochen befähigt hat, daß diese Seite nur mit Hilfe des Notpads++ so entstehen konnte.

und nicht zuletzt an Rainer, der sich viel Zeit nimmt, um sich das Geschriebene durchzulesen und trotz meiner Gewissenhaftigkeit immer wieder Komma- und andere kleine Fehler findet...

Kontakt

Feel free to drop me a line

Damit ist alles gesagt und deshalb wird diese Zeile nicht übersetzt.

Die Erstellung dieser Seite hat mir sehr viel Spaß aber auch viel Mühe gemacht.

Um den Inhalt noch besser oder informativer zu gestalten, bitte ich: "drop me a line...!"

Danke!

Einträge und E-Mail-Adresse ist für andere Leser nicht ersichtlich!